Zurück

Ihre Rehabilitation

Hier stellen wir unsere Behandlungsschwerpunkte und Therapieangebote vor.

Breit aufgestellt: für Sie

Als Fachklinik für psychiatrisch-psychosomatische Rehabilitation und Suchtmedizin mit verhaltenstherapeutischem Ansatz bieten wir ein umfangreiches Behandlungsspektrum.

Erfahren Sie mehr über unsere Schwerpunkte

Da jeder Patient und jede Patientin mit un­ter­schied­li­chen Vor­er­fah­run­gen, Wün­schen und Zie­len, viel­leicht auch Be­fürch­tun­gen bezüglich des Re­ha­bi­li­ta­ti­ons­auf­ent­haltes zu uns kommt und wir die­sen ver­schie­de­nen in­di­vi­du­el­len The­ra­pie­zie­len ge­recht wer­den möch­ten, bie­ten wir ein um­fang­rei­ches Be­hand­lungs­spek­trum an.

Daten konnten nicht geladen werden.
Failed to load data.
820
Rehabilitandinnen & Rehabilitanden (2019)
75
leidenschaftlich Mitarbeitende
95 %
Weiterempfehlungsquote

Der Mensch im Ganzen zählt
Psychosomatisches Therapiekonzept

Unser The­ra­pie­kon­zept umfasst so­wohl psy­cho­the­ra­peu­ti­sche als auch kör­per­li­che Aspekte. Unser obers­tes Ziel dabei ist es, jede Patientin und jeden Patienten in der Ge­samt­heit der see­li­schen, kör­per­li­chen und so­zia­len Le­bens­si­tua­ti­on wahr­zu­neh­men und bei der Be­wäl­ti­gung von Pro­ble­men in die­sen Be­rei­chen zu un­ter­stüt­zen. Grund­la­ge der Be­hand­lung in un­se­rem Haus ist die ko­gni­ti­ve Ver­hal­tensthe­ra­pie, die wir in­te­gra­tiv ein­set­zen. Un­se­re Mit­ar­bei­ter in den ver­schie­de­nen Fach­be­rei­chen ar­bei­ten im Team, um eine op­ti­ma­le ganz­heit­li­che Ver­sor­gung für Sie zu ge­währ­leis­ten.

Erfahren Sie mehr Unsere Therapiebestandteile

Wer übernimmt die Kosten?
Be­le­gungs­trä­ger unserer Klinik

  • Deut­sche Ren­ten­ver­si­che­rung
  • Gesetzliche Krankenkassen
  • Private Kran­ken­ver­si­che­run­gen
  • Heilfürsorge & Beihilfe
  • Sozialämter

Fe­der­füh­ren­der Kos­ten- und Leis­tungs­trä­ger ist die Deut­sche Ren­ten­ver­si­che­rung Mit­tel­deutsch­land. Die Deut­schen Ren­ten­ver­si­che­run­gen Bund, Braun­schweig-Han­no­ver, Ber­lin-Bran­den­burg und Knapp­schaft-Bahn-See sind gleich­falls wich­ti­ge Ver­trags­part­ner. Für heil­für­sor­ge­be­rech­tig­te Po­li­zei­be­am­te des Lan­des Sach­sen-An­halt be­steht ein Ver­sor­gungs­ver­trag; im Rah­men von Ein­zel­fall­ent­schei­dun­gen nehmen wir auch Po­li­zei­be­am­te an­de­rer Bun­des­län­der zur Rehabilitationsbehandlung auf.

Pri­vat­pa­ti­en­ten/Selbst­zah­lern bieten wir nach Prü­fung der me­di­zi­ni­schen Un­ter­la­gen durch die ärzt­li­che Kli­nik­lei­tung ebenfalls Be­hand­lungsmöglichkeiten, selbst­ver­ständ­lich auch Mit­glie­dern der pri­va­ten Kran­ken­ver­si­che­run­gen und Bei­hil­fe­be­rech­tig­ten sowie gesetzlich Krankenversicherten (Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V besteht), wenn eine Kos­ten­zu­sa­ge er­folgt.

Sie möchten mehr erfahren?

Weitere Informationen zur medizinischen Rehabilitation erhalten Sie bei unserem Hauptbelegungsträger, der Deutschen Rentenversicherung.

Finden Sie Ihren Weg

Werden Sie Teil unseres Teams

Starten Sie Ihre Karriere in unserer SRH Medinet Burgenlandklinik und entdecken Sie die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen Medizin, Pflege, Therapie, Management und Service.