Alle Schwerpunkte

Schwerpunkt
Prävention

Ob Pflegedienstleiterin, Lehrer, junger Vater in der Elternzeit, Kindergärtnerin - Burnout kann jeden treffen. Doch so weit muss es nicht kommen. Erlernen Sie in unserem Präventionsprogramm "Immun gegen Stress" Strategien & Techniken, um den täglichen Anforderungen des Alltags begegnen zu können. Kompetente Ansprechpartner begleiten Sie dabei.

Unser Profil
Gemeinsam für ein "Mehr" an Gesundheit

Prävention (abgeleitet vom lateinischen praevenire = zuvorkommen) setzt früher ein als eine Rehabilitation und heißt für uns, Sie mit all unseren Möglichkeiten dabei zu unterstützen, Erkrankungen zu vermeiden, zu verzögern oder weniger wahrscheinlich zu machen. Dazu gehört auch die Stärkung Ihrer Gesundheitskompetenz.

Wie viele Schritte gehen Sie täglich? Nehmen Sie regelmäßig ausgewogene Mahlzeiten zu sich? Welche Situationen im Alltag finden Sie belastend? Wie können Sie entspannen? Wie häufig treffen Sie sich mit Freunden oder gehen Ihren Hobbies und Interessen nach?

Es geht zwar nicht darum, das ganze Leben in Frage zu stellen, doch wer den eigenen Lebensstil überdenkt, kann bereits mit kleinen Veränderungen einen großen Beitrag für seine Gesundheit leisten. Wir begleiten Sie dabei!

Unsere Leistungen für Ihre Gesundheit Hier stehen Sie im Mittelpunkt

Mit un­se­rem ganz­heit­li­chen Pro­gramm tun Sie be­rufs­be­glei­tend und mit pro­fes­sio­nel­ler Un­ter­stüt­zung durch unser er­fah­re­nes Prä­ven­ti­ons­team (Fach­ärz­te, Psy­cho­the­ra­peu­tinnen, Sport­the­ra­peu­ten und Er­näh­rungs­be­ra­terinnen) vor­beu­gend etwas für Ihre Ge­sund­heit.

Neben Grup­pen für Pri­vat­per­so­nen bie­ten wir auch be­triebs­in­ter­ne Grup­pen an und stehen so Un­ter­neh­mern im Bur­gen­land­kreis als An­bie­ter für be­trieb­li­ches Ge­sund­heits­ma­nag­ment zur Seite.

  • res­sour­cen­ori­en­tier­tes Stress­be­wäl­ti­gungs­trai­ning, ba­sie­rend auf mo­der­nen Kon­zep­ten der Ver­hal­tensthe­ra­pie
  • Stress­re­duk­ti­on durch Acht­sam­keit und Selbstwahrnehmung
  • Ent­span­nungs­trai­ning, z. B. autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation
  • so­zia­les Kom­pe­tenz­trai­ning
  • Psychoedukation oder Gesundheitsvorträge
  • in­di­vi­du­ell ab­ge­stimm­te Er­näh­rungs­be­ra­tung
  • sport­li­che Ak­ti­vie­rung für mehr Aus­dau­er, Kraft, Be­weg­lich­keit & Ko­or­di­na­ti­on

Die Anmeldung ist ruckzuck erledigt - mit dem Onlineformular der Deutschen Rentenversicherung.

Wir freuen uns, wenn Sie für Ihre Präventionsmaßnahme unsere Klinik auswählen. Geben Sie in diesem Fall im Fragedialog des Antrages bitte bei "Die für die Präventionsleistung vorgesehene Rehabilitationseinrichtung ist ..." unsere Anschrift ein:

Burgenlandklinik Bad Kösen
Käthe-Kruse-Straße 2
06628 Naumburg / Ortsteil Bad Kösen

So wer­den Sie zum Stress­be­wäl­ti­gungs­ma­na­ger:

So­bald eine Be­für­wor­tung Ihrer Pro­gramm­teil­nah­me von der Deut­schen Ren­ten­ver­si­che­rung vor­liegt, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um einen Ter­min für den Kurs­be­ginn zu ver­ein­ba­ren.

Das Pro­gramm be­ginnt mit einer drei­tä­gi­gen In­iti­al­pha­se (à vier bis fünf Stun­den). An­schlie­ßend folgt die Trai­nings­pha­se mit einer wö­chent­li­chen Ver­an­stal­tung à zwei Stun­den (ins­ge­samt 12 Ein­hei­ten). Hin­sicht­lich der zeit­li­chen Ge­stal­tung ver­su­chen wir fle­xi­bel auf Ihre Ver­pflich­tun­gen ein­zu­ge­hen - wir bie­ten auch Grup­pen zur Fei­er­abend­zeit an.

Für die Ver­an­stal­tun­gen be­nö­ti­gen Sie le­dig­lich be­que­me Klei­dung und Sport­schu­he - und dann kann es auch schon los­ge­hen!

Die Bur­gen­land­kli­nik ist als Prä­ven­ti­ons­ein­rich­tung bei der Deut­schen Ren­ten­ver­si­che­rung an­er­kannt, sodass die Fi­nan­zie­rung des Prä­ven­ti­ons­pro­gram­mes voll­um­fäng­lich durch die Deut­sche Ren­ten­ver­si­che­rung über­nom­men wird.

Sowohl für Teil­neh­mende als auch für ko­ope­rie­ren­de Be­trie­be ist die Teilnahme kostenfrei. Sie müssen auch keine Zuzahlung leisten, entstandene Fahrkosten werden bezuschusst.

Hier erfahren Sie mehr: https://www.rv-fit.de/

Weitere Informationen

Die Fi­nan­zie­rung des Prä­ven­ti­ons­pro­gram­mes erfolgt voll­um­fäng­lich durch die Deut­sche Ren­ten­ver­si­che­rung im Rahmen des Trainingsprogrammes RV Fit. 

Das Programm ist für Sie geeignet, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. Sie sind momentan berufstätig.
  2. Sie arbeiten schon länger als 6 Monate.
  3. Sie haben erste "Zipperlein".

Dreimal ja? Dann melden Sie sich doch gleich online an!

Zur Anmeldung

Dem Burnout zuvorkommen
Bei den ersten "Zipperlein" aktiv werden

Lei­den Sie in letz­ter Zeit häu­fi­ger unter Er­schöp­fungs­er­le­ben, Ge­dan­ken­krei­sen oder sogar Schlaf­stö­run­gen? Sind Sie nicht mehr so fit wie frü­her und ver­ges­sen Vie­les? Pla­gen Sie kör­per­li­che Be­schwer­den, wie häu­fi­ge In­fek­te, unspezifische Kopf- bzw. Rü­cken­schmer­zen oder Ma­gen-Darm­pro­ble­me? Dann kann Ihnen unser Prä­ven­ti­ons­pro­gramm dabei helfen, dass sich diese Warn­si­gna­le nicht zum Bur­nout aus­wei­ten und lang­wie­ri­ge Er­kran­kun­gen nach sich zie­hen.

Für Sie zum Herunterladen und Ausfüllen

Mit un­se­rem Selbst­test kön­nen Sie fest­stel­len, ob Sie von einer Teil­nah­me an unserem Prä­ven­ti­ons­pro­gramm pro­fi­tie­ren können.

Achtsamkeit

„Das Leben ist ein Tanz. Achtsamkeit ist das Beobachten dieses Tanzes.“ (Dr. Amit Ray)

Wir bieten auch be­trieb­li­ches Ge­sund­heits­ma­nage­ment!

Sie sind Arbeitgeber?

Ge­sun­de und mo­ti­vier­te Mit­ar­bei­ter sind das Herz­stück jedes Un­ter­neh­mens, deshalb bie­ten wir unser Prä­ven­ti­ons­pro­gramm auch Un­ter­neh­men und so­zia­len Ein­rich­tun­gen im Bur­gen­land­kreis und Umgebung an.

Wir schu­len Ihre Mit­ar­bei­ter z. B. in den Be­rei­chen Ge­sund­heits­ver­hal­ten, Stress­be­wäl­ti­gung, Selbst­or­ga­ni­sa­ti­on und kon­struk­ti­ve Pro­blem­be­wäl­ti­gung, um be­trieb­li­che Ge­sund­heits­vor­sor­ge nachhaltig er­folg­reich um­zu­set­zen. Unser Au­gen­merk gilt ins­be­son­de­re der pra­xis­na­hen Um­setz­bar­keit und kon­kre­ten Lö­sung der Her­aus­for­de­run­gen im be­trieb­li­chen All­tag.

Sie und Ihre Mitarbeiter profitieren von unseren flexiblen Zeitmodellen sowie - bei Bedarf - von einem Angebot direkt bei Ihnen im Betrieb. Rufen Sie uns an!

 

Informationen für Arbeitgeber

Sie haben Fragen? Ansprechpartner für Ihre Gesundheit

Allgemeiner Kontakt
Telefon 034463 60-600
Fax 034463 60-669
E-Mail praevention@medinet-gmbh.de
Adresse Kä­the-Kru­se-Straße 2, 06628 Naumburg
Ortsteil Bad Kösen
Sprechzeiten

Die freundlichen Mitarbeiterinnen unserer Rezeption sind als erste Ansprechpartner immer für Sie da: an 365 Tagen im Jahr.

werktags 08:00–17:00 Uhr
sonn- & feiertags   10:00–17:00 Uhr

Ein Baum mit starken Wurzeln kann einem gewaltigen Sturm widerstehen, aber kein Baum kann solche Wurzeln schlagen, wenn der Sturm bereits am Horizont auftaucht.

Zen-Parabel