Herausfordernde Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Liebe Rehabilitandinnen & Rehabilitanden,

auch in herasufordernden Zeiten sind wir vollumfänglich für Sie da. Es gibt jedoch einige Besonderheiten: Zum Schutz unserer therapeutischen Gemeinschaft nehmen wir derzeit bevorzugt vollständig geimpfte Patienten auf. Einzelheiten zum Aufnahmeprozess übermitteln wir Ihnen rechtzeitig vor Reha-Antritt in Ihrem Einladungsschreiben. 

Bei begründetem Verdacht einer Covid-19-Infektion reisen Sie bitte nicht an.

Liebe Angehörige,

wir wissen, dass Besuch Medizin für die Seele sein kann. Derzeit bitten wir dennoch darum, von Besuchen in unserer Einrichtung Abstand zu nehmen und Ihren Angehörigen per Brief, Telefonat oder Mail nahe zu sein.

Ihre Sicherheit und Gesundheit liegen uns am Herzen – verlassen Sie sich darauf!

Ihre SRH Medinet Burgenlandklinik

Zur Personenübersicht

Dr. med. Olaf Ballaschke

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie,
Suchtmedizin, Verkehrsmedizinische Begutachtung

Weiterbildung in Sozialmedizin und Rehabilitationswesen

Kontakt und Zuständigkeiten Ich bin für Sie da

Hierfür bin ich zuständig
Chefarzt: Psychosomatik
Chefarzt: Suchtmedizin
Kassenärztliche Ermächtigung: ADHS im Erwachsenenalter
Spezialsprechstunde ADHS im Erwachsenenalter

Auf der Grundlage einer kassenärztlichen Ermächtigung bin ich im Rahmen einer Spezialsprechstunde zur Diagnostik und Therapie des Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätssyndroms im Erwachsenenalter an unserer Klinik für Sie da.

Sie möchten mehr erfahren?

Über mich
Meine bisherigen Stationen

Studium der Humanmedizin

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Arzt im Praktikum und Assistenzarzt an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik für kognitive Neurologie

Universität Leipzig in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften

Oberarzt in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Diakoniewerk Zschadraß incl. Anstellung im MVZ Leipziger Land (als ärztlicher Leiter)
Chefarzt der SRH Medinet Burgenlandklinik Bad Kösen

Weiterbildung
Hier teile ich mein Wissen

Weiterbildungsbefugnis für Psychiatrie und Psychotherapie

Publikationen
Für Sie veröffentlicht

Ballaschke O, Langer S, Forschner L: Die Prävalenz der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) im Erwachsenenalter bei Patienten in der stationären Rehabilitation. Die Rehabilitation, 2018
Wilms B, Kirsch P, Ballaschke O: ADHS im Erwachsenenalter. Psychotherapie im Dialog 3, 2011, ISBN 978-3-13-165893-1
Hesse S, Ballaschke O, Barthel H, Sabri O: Dopamine transporter imaging in adult patients with attention-deficit/hyperactivity disorder. Psychiatry Research Neuroimaging, Vol. 171, No 2, 2009
Hesse S, Ballaschke O, Barthel H, Y von Cramon, Sabri O: Is there a subtype-dependent change of dopamine transporter availability in adults with attentiondeficit-/hyperactivity disorder? Eur J Nucl Med Imaging 33, 2006, Suppl 2: 169
Pauke M, Ballaschke O, Guthke T: Neuropsychological Profile in Adults with Attention- Deficit Hyperactivity Disorder. Abstracts Presented at the International Neuropsychological Society, the Swiss Neuropsychological Society and the German Neuropsychologic
Hesse S, Ballaschke O, Y von Cramon, Sabri O: The strial dopamine transporter availability is reduced in attentiondeficit-/hyperactive disorder. Scientific paper session, SNM Annual Meeting, San Diego, 2006
Scheid R, Zimmer C, Schröter ML, Ballaschke O, von Cramon DY: The clinical spectrum of blunt cererovascular injury. The neurologist, Vol 12, Number 5, 2006, 255-260
Ballaschke O: Risperidon und Clozapin in der Therapie psychotischer Patienten. Shaker-Verlag, Aachen, 2005, ISBN 3-8322-3590-6
Scheid R, Hegenbart U, Ballaschke O, von Cramon Y: Major Stroke in Thrombotic- Thrombocytopenic Purpura (Moschcowitz Syndrome). Cerebrovasc Dis 18, 2004, 83-85
Hund-Georgiadis M, Ballaschke O, Scheid R, Norris DG, von Cramon Y: Characterization of Cerebral Microangiopathy using 3 Tesla MRI: Correlation with Neurological Impairment and Vascular Risk Factors. Journal of Magnetic Resonance Imaging 15, 2002, 1-7
Marneros A, Ballaschke O, Broich K: Do we need more than one antipsychotic drug? European Archives of Psychiatry and Clinical Neuroscience 248, 1998, Suppl 2

Spe­zi­al­sprech­stun­de
Hier setze ich mich ein

Initiierung einer Spezialsprechstunde zur Diagnostik und Therapie des Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndroms im Erwachsenenalter auf Grundlage einer kassenärztlichen Ermächtigung
Mitglied im Netzwerk ADS/ADHS Leipzig
Medizinisch-wissenschaftlicher Beirat für den Verein ADHS Mittelsachsen e. V.
Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie (DGPPN)